Die stolzen Tiger – Karate für Kinder von zehn bis ca. 13  Jahre

Tiger sind geschmeidig, beweglich, stark, stolz und erhaben! Wünschen Sie sich, dass Ihr Kind zu einer Persönlichkeit mit diesen Eigenschaften heranwächst? Dann ist Karateunterricht bei der Karateschule Fuji San Münster genau das Richtige für Ihr Kind! Die Gruppe der stolzen Tiger wird unterrichtet von Andrea Haeusler und Torsten Uhlemann, die beide durch ihre langjährige Trainererfahrung über die Kompetenz für diese Trainingsgruppe verfügen.

Die stolzen Tiger der Karateschule Fuji San Münster haben bereits ein umfassendes Trainingsrepertoire: Pratzentraining, Krafttraining, Partnertraining, Übungen zur Geschicklichkeit und Koordination - so wird es neben dem Karate-Basistraining garantiert nicht langweilig! Zudem besuchen wir mit unseren Tigern bereits Karatelehrgänge innerhalb Münsters und im näheren Umkreis, sodass sie auch regelmäßig mit anderen, gleichaltrigen Karate-Kindern zusammentreffen. 

Zahlreiche Studien haben erwiesen, dass regelmäßiges Karatetraining hilft, die Konzentrationsfähigkeit zu verbessern. Durch Karatetraining kann Ihr Kind seine schulischen Leistungen stabilisieren und verbessern. Konzentration, (Selbst-)Disziplin und respektvoller Umgang mit anderen Menschen – diese Fertigkeiten werden durch Karatetraining gefördert und sorgen dafür, dass Ihr Kind zu einem ausgeglichenen und zufriedenen Menschen heranwächst.

Kinder im Alter von zehn bis 13 Jahren gehören im Allgemeinen bereits zu dem Personenkreis, der im Alltag überwiegend sitzt – sei es im Bus auf dem Weg zur Schule und wieder nach Hause, sei es in der Schule oder bei den Hausaufgaben. Auch die Freizeit verbringen die Jugendlichen im Regelfall gerne chattend oder bei Videogames im Sitzen. Höchste Zeit, hierfür einen Ausgleich zu schaffen! Jetzt besteht noch die Möglichkeit, durch regelmäßiges Karatetraining Haltungsschäden zu verhindern und die natürliche Beweglichkeit zu erhalten. Regelmäßiges Karatetraining unterstützt das Körperbewusstsein positiv und hilft, Essstörungen vorzubeugen.

Bei uns wird niemand aussortiert. Aber besonders talentierte und trainingsfleißige Kinder fördern wir gerne - z. B. mit einem Training in unserer speziellen Leistungsgtuppe "Königstiger", freitags um 17.00 Uhr. Teilnehmen können alle Kinder ab Gelbgurt (Weißgurte und Anfänger nur auf persönliche Einladung).


Sicherheitspläne
Unsere Sicherheitspläne sind ein Konzept für besondere Situationen. In der Altersgruppe 10 - 13 stehen vor allem die Themen Mobbing und / oder Cybermobbing auf dem Plan. Aber natürlich gibt es zahlreiche weitere Situationen, für die ein Sicherheitsplan erarbeitet werden kann. Unsere Sicherheitspläne sorgen für Deeskalation und beugen Panik und kopflosem Verhalten vor. Wir üben regelmäßig und wiederholend mit Ihrer Tochter/Ihrem Sohn, was sie oder er schon selbst  unternehmen kann oder wo es Hilfe gibt. Wir hören genau hin und fragen nach, welche Situationen ihrem Kind Angst oder Sorgen bereiten und gehen individuell auf jede Situation ein. In praktischen Rollenspielen werden dann durch die Kinder und Jugendlichen selbst Lösungen erarbeitet und Strategien entwickelt. Schließlich halten wir Kontakt zum Deutschen Kinderschutzbund und weiteren Organisationen (mehr dazu unter Links & Freunde).
                                                                                                                                               Die Karateschule Fuji San Münster kooperiert mit einigen Schulen in Münster (siehe unter dem Punkt "Links & Freunde"). Wenn auch die Schule Ihres Kindes AGs zum Thema Selbstbehauptung und Selbstverteidigung anbieten möchte, sprechen Sie uns gerne an!

Der absolute Renner sind derzeit unsere Selbstverteidigungs-Geburtstage! Da sind Spaß und Abwechslung garantiert! Die Selbstverteidigungs-Geburtstage eignen am Besten sich für Kinder von 8 bis 16 Jahren.